Logo Modeexpertise

das MODE LEXIKON

Tüll – der feine Netzstoff mit dem gewissen Etwas

Tüll ist ein netzartiges Gewebe, das aus verschiedenen Materialien hergestellt werden kann. Erstmals produziert wurde der Netzstoff im 19. Jahrhundert in Tulle. Die französische Stadt hat dem Stoff auch seinen bekannten Namen gegeben.

Die Herstellung und Eigenschaften von Tüll

Je nachdem, welches Garn zur Herstellung von Tüll verwendet wird, ist der Stoff unterschiedlich dick. Tüll aus Seide ist zarter und dünner, als Tüll aus Baumwoll- oder Kunstfasern. So kann zwischen feinem und grobem Tüll unterschiedenen werden. Das Gewebe ist trotz seiner durchscheinenden Optik strapazierfähig und fest und aufgrund seiner Herstellungsweise leicht elastisch. Hergestellt wird Tüll durch eine Kombination aus Kett- und Schlussfäden, durch die kleine Quadrate im Gewebe entstehen. Das Gewebe dient als Grundlage für verschiedenste Spitze, die dann noch mit Stickereien oder anderen Applikationen aufgewertet wird.

So wird das feine Gewebe eingesetzt

Verwendung findet Tüll quer durch die Bekleidungsindustrie. Die meisten denken bei dem feinen Gewebe aber wohl sofort an Ballettkleidung oder edle Hochzeitskleider. Vor allem der Brautschleier ist in den meisten Fällen aus feinem Tüll hergestellt aber auch Teile eines Brautkleides können mit dem netzartigen Gewebe überzogen sein. Doch auch bei der Auswahl eines Cocktailkleides für die nächste Party kann das Gewebe verarbeitet sein, das dem Kleid die gewisse Portion Eleganz verleiht. Super angesagt sind außerdem extravagante Tüllröcke, die du auch im Alltag gekonnt zu einem ansonsten schlichten Outfit kombinieren kannst. Und auch als Unterrock kommt das leichte Gewebe zum Einsatz.

So pflegst du den Stoff richtig

Bei der Reinigung und Pflege von Tüll ist Vorsicht geboten, denn Hitze und starkes Schleudern kann den Stoff beschädigen. Am besten wäscht du das Gewebe bei niedriger Temperatur von Hand und lässt es anschließend an der Luft trocknen. Auch Bügeln bei niedrigen Temperaturen hält der Tüll aus.

Bei ModeExpertise erfährst du außerdem noch mehr über das Trendpiece Jumpsuit.

New & Interesting

Melange – das gemischte Garn

Als Melange wird ein Garn bezeichnet, das aus verschiedenfarbigen Fasern hergestellt wird, der sogenannten Farbmelange. Ein Garn kann auch aus verschiedenen Fasern unterschiedlicher Stoffe hergestellt werden, was als Fasermelange bezeichnet wird. Aufgrund der...

mehr lesen

New & Interesting

Destroyed Jeans selber machen

Destroyed Jeans sind nach wie vor total angesagt! Die Hosen mit den Löchern und Schnitten findest du inzwischen überall. Dabei werden die Denims schon beim Herstellungsprozess so bearbeitet, dass sie aussehen, als hätten sie schon einiges hinter sich. Dieser...

mehr lesen

New & Interesting

New & Interesting