Logo Modeexpertise

2000er Trend: Y2K Look – Dieser Trend ist wieder total angesagt

27. August 2021

Die 2000er sind zurück – zwar nicht wortwörtlich aber zumindest in Sachen Mode! Wer glaubt, die eigene Mode-Vergangenheit hinter sich lassen zu können, der hat sich getäuscht, denn die holt dich dieses Jahr garantiert ein. Die Abkürzung Y2K steht für ‘Year 2000’ und macht damit unmissverständlich klar, welche Styles gemeint sind. Freue dich auf viel Haut und Bootcut Jeans im Low-Waist Schnitt. Im Folgenden verraten wir dir, was dich beim Y2K Look noch so erwartet und wie du ihn am besten stylst.

WEEKDAY

Top 'Bravo'


 11,90 €
jetzt kaufen
DIESEL

Jeans 'D-EBBEY'


 149 €
bald wieder verfügbar

Was versteht man unter dem Y2K Look?

Neben den niedrig geschnittenen und ausgestellten Jeans gehören zum Y2K Look auch knappe Cropped-Tops und bauchfreie Pullover in knalligen Farben. Auch Bandeau Tops, zum Beispiel in Bandana-Tuch-Optik fügen sich perfekt in den 2000er Stil ein. Schlicht wird es bei diesem Look sicherlich nicht, das beweisen auch die Strasssteine, die die Kleidung verzieren. Beim Schmuck fällt die Wahl ganz klar auf Choker-Ketten, die mit Strass oder Pailletten besetzt sind. Auch große Creolen oder eine schmale Sonnenbrille peppen dein Outfit auf.

Den Look im Alltag tragen

Wenn du den Y2K Look im Alltag tragen möchtest, solltest du auf ein paar Dinge achten. Wähle statt einer Low-Waist Jeans ein Bootcut Modell mit hohem Bund. Dazu trägst du ein knalliges Cropped-Top in Batik-Optik und weiße Plateau Sneaker. Den Look rundest du mit einer angesagten Baguette Tasche ab, die du dir locker über die Schulter legen kannst. Wenn du etwas mehr Stauraum benötigst, dann greife zu einem Shopper. Ein Strass-Halsband oder große Creolen runden den Look ab.

Zu diesen Anlässen solltest du lieber auf den 2000er Look verzichten

Der Look aus dem vorletzten Jahrzehnt ist sicherlich nur was für Mutige, denn in den knalligen Outfits fällst du ganz schön auf! Doch nicht jeder Anlass eignet sich für den Y2K Look. So solltest du im Büro am besten auf die knappen Outfits und grellen Farben verzichten und den Look lieber nur in deiner Freizeit tragen. Da kommt er dafür umso besser zur Geltung!

Auf ModeExpertise findest du noch mehr Infos rund um das Thema Destroyed Jeans selber machen.

unsere LIEBLINGE

Lorena Rae

Casual Chic

Julie 

Cosy Christmas Style

Lolo Bravoo

Sporty Streetstyle Look

Lorena Rae

Casual Chic

Hot off the press

Ein Teil – unterschiedlicher Style: Herbstlook

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und so langsam wird es Zeit, sich Gedanken über die schönsten Herbstlooks zu machen. Wenn die Temperaturen wieder etwas fallen und der Himmel dunkler wird, können die Sommerkleidchen und Hot Pants so langsam eingemottet werden. Jetzt...

Ein Teil – unterschiedlicher Style: Herbstlook

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und so langsam wird es Zeit, sich Gedanken über die schönsten Herbstlooks zu machen. Wenn die Temperaturen wieder etwas fallen und der Himmel dunkler wird, können die Sommerkleidchen und Hot Pants so langsam eingemottet werden. Jetzt...

Hot off the press

Der Hippie Look – Peace & Love in deinem Outfit

Du denkst, der Hippie Look gehört der Vergangenheit an? Dann irrst du dich gewaltig, denn die fröhlich-freie Mode ist aktuell angesagter denn je. Auch wenn sich seit den 60er Jahren so einiges verändert hat, bleibt das freie Lebensgefühl der Hippie Mode dasselbe. Ob...

Der Hippie Look – Peace & Love in deinem Outfit

Du denkst, der Hippie Look gehört der Vergangenheit an? Dann irrst du dich gewaltig, denn die fröhlich-freie Mode ist aktuell angesagter denn je. Auch wenn sich seit den 60er Jahren so einiges verändert hat, bleibt das freie Lebensgefühl der Hippie Mode dasselbe. Ob...

Hot off the press

Ein Teil – unterschiedlicher Style: Yoga-Pants

In der Zeit von Homeoffice & Co. kennen es wahrscheinlich die Meisten – nach dem Aufstehen hat man nicht so richtig Lust, sich in die unbequeme Jeans zu quetschen. Da fällt die Wahl lieber auf eine gemütliche Yoga-Pants, in der nichts drückt oder ziept. Und wie...

Ein Teil – unterschiedlicher Style: Yoga-Pants

In der Zeit von Homeoffice & Co. kennen es wahrscheinlich die Meisten – nach dem Aufstehen hat man nicht so richtig Lust, sich in die unbequeme Jeans zu quetschen. Da fällt die Wahl lieber auf eine gemütliche Yoga-Pants, in der nichts drückt oder ziept. Und wie...

Hot off the press

Herbst-Essentials: 5 Teile unter 130€!

Cozy Pullover, Rollkragenkleider mit Overknees, Bunte Mäntel, Layering-Looks - die Liste mit Fashion-Pieces für den perfekten Herbstlook ist endlos lang. Keine Jahreszeit erlaubt dir so viele Kombinationsmöglichkeiten und Freiheit in Puncto Style wie die Herbstmonate....

Herbst-Essentials: 5 Teile unter 130€!

Cozy Pullover, Rollkragenkleider mit Overknees, Bunte Mäntel, Layering-Looks - die Liste mit Fashion-Pieces für den perfekten Herbstlook ist endlos lang. Keine Jahreszeit erlaubt dir so viele Kombinationsmöglichkeiten und Freiheit in Puncto Style wie die Herbstmonate....