Logo Modeexpertise

das MODE LEXIKON

Ajour

Ajour – das luftige Lochmuster für warme Tage

Der Begriff Ajour stammt aus dem Französischen und kann mit Öffnung übersetzt werden. Die kleinen Öffnungen oder Durchbrüche im Gewebe sind charakteristisch für das Lochmuster und häufig bei Strick- oder Häkelwaren zu finden. Durch die spezielle Machart wirkt es häufig romantisch und verspielt.

Das Ajourmuster lässt sich auch im Sommer wunderbar tragen

Strickmode wird oft mit kalten Temperaturen in Verbindung gebracht, doch das Ajourmuster macht vor, dass Strick auch im Frühjahr und Sommer gut getragen werden kann. Durch die kleinen Löcher und Öffnungen im Strick, kann die Luft gut zirkulieren und die Kleidung bietet sich somit auch bei etwas wärmeren Temperaturen gut an. Wichtig ist, dass durch die Öffnungen der Strickmode natürlich immer die Haut durchblitzt. Wenn du nichts riskieren willst, solltest du stets etwas unter dem Muster tragen oder Modelle wählen, die lediglich über einige Ajour-Einsätze verfügen.

Strickmode mit Lochmustern toll kombinieren

Mode mit Ajourmuster hat meist einen femininen Touch und kann deshalb wunderbar verspielt kombiniert werden. Wenn du es gerne romantisch und feminin magst, dann ist das Lochmuster genau die richtige Wahl für dich. Der Klassiker sind natürlich leichte Strickpullover mit Ajour. Wähle ein Modell in Pastellblau und kombiniere dazu eine weiße Culotte. Unter dem Pullover kannst du ein Top in derselben Farbe tragen. Für die heißeren Tage wählst du ein Top mit Lochstickereien in Weiß. Dazu trägst du einen fließenden weißen Sommerrock und Sandaletten – fertig ist der Hippie-Sommer-Look.

Tipp: Ajourmuster selber stricken

Natürlich kannst du dir dein Ajourmuster auch einfach selbst stricken. Zunächst musst du dir natürlich überlegen, welches Kleidungsstück du herstellen möchtest. Wenn du dich entschieden hast, suchst du dir das passende Strickmuster aus und beginnst. Am Anfang erfordert Ajour etwas Übung, mit der Zeit wirst du aber sicher den Dreh raus haben!

New & Interesting

Seide – Der edle Stoff

Wer liebt es nicht: In seidiger weißer Bettwäsche zu schlafen und dazu noch in dem Lieblingsnachthemd aus feiner Seide? Der Stoff fühlt sich toll an auf der Haut und gilt einfach als besonders edel. Doch wo kommt Seide eigentlich her und wie wird sie produziert? Wir...

mehr lesen

New & Interesting

New & Interesting

Bordeauxrot kombinieren

Bordeauxrot ist eine Mischung zwischen den Farben Rot und Violett und überzeugt durch Wärme und Ausdrucksstärke. Die Farbe ist vor allem in den Wintermonaten beliebt, da sie zwar etwas Farbe in ein Outfit bringen kann, jedoch trotzdem nie zu knallig oder aufdringlich...

mehr lesen

New & Interesting

Was ist Casual?

Als Casual wird ein Dresscode bezeichnet, der sehr locker und leger ist und vor allem nach der Arbeit in der Freizeit getragen wird. Bequem ist hier vor allem die Devise und getragen wird alles von Sneakern über Jeans bis hin zu T-Shirts und Stoffhosen. Es geht darum,...

mehr lesen