Logo Modeexpertise

das MODE LEXIKON

Glencheck

Glencheck – das trendige Karomuster aus den Highlands

Bei Glencheck, oder Glen plaid, handelt es sich um ein traditionelles Muster, das aus den schottischen Highlands stammt und aus sehr feinen Karos besteht. Glencheck findet man vor allem auf Oberbekleidung, wie Sakkos und Blazern, aber heutzutage wird es auch für Hosen, Hemden und Kleidern verwendet.

Wie entstand Glencheck?

Glencheck wurde ab dem 19. Jahrhundert das erste Mal verwendet. Damals wurde das noch aus Wolle gefertigte Muster von der Gräfin von Seafield verwendet, um ihre Wildhüter auszustatten. Der Name “Glen plaid” wurde aber erst am 1926 verwendet und leitet sich vom Glenurquhart Valley in Schottland ab. Glencheck, oder Glen plaid, wird auch “Prince of Wales Check” genannt, da es durch den damaligen Prince of Wales an Beliebtheit gewann.

Wie kombiniert man Glencheck?

Glencheck ist extrem vielseitig und kann sowohl als Business-Look oder lässiger Alltagslook getragen werden. So kannst du zum Beispiel einen Blazer mit Glencheck mit einem weißen Shirt und einer coolen Jeans kombinieren. Dazu passen kleine Farbkleckse, wie einfarbige Taschen oder Schuhe. Wer es eleganter mag, kann seine Glencheck-Teile mit klassischen High-Heels stylen. Du solltest allerdings Glencheck nicht mit anderen Mustern kombinieren oder zu grelle Farben in den Look einbauen.

Was macht Glencheck so besonders?

Das Besondere an Glencheck ist, dass das Muster nach wie vor gewebt oder gestrickt werden muss. Zudem verfügt Glencheck über eine einzigartige Optik: es treffen grobe und feine Karos aufeinander, die in Kontrastfarben gehalten werden. Dadurch erscheint es so, als würde über dem eigentlichen Muster ein großes Karo schweben. Somit sieht Glencheck nicht nur besonders edel aus, sondern besitzt auch Tiefe und Dimensionen.

 

New & Interesting

Echte von falschen Perlen unterscheiden

Perlen – die kleinen weißen Kugeln aus dem Inneren von Muscheln sind wunderschön und eignen sich vor allem, um aus ihnen tolle Perlenketten herzustellen. Doch neben den echten Perlen, deren Gewinnungsprozess ganz schön langwierig und teuer ist, gibt es natürlich auch...

read more

New & Interesting

Ratgeber: Wie bekomme ich einen guten Style?

Den eigenen Style zu finden ist gar nicht so einfach, oder? Klar, du musst nicht immer gekleidet sein, als kämst du direkt vom Catwalk, aber die meisten wünschen sich einen coolen Style, in dem sie sich rundum wohl fühlen. Wenn auch du noch ein paar kleine...

read more

New & Interesting

Das Kopftuch – das Sommer Accessoire des Jahres

Das Kopftuch erlebt im Sommer sein Mode-Revival. Neben sportlichen Caps und großen Strohhüten zieht nun noch ein Summer-Essential in deinen Kleiderschrank ein. Locker ins Haar gebunden schützt es deinen Kopf vor der Sonne und sieht gleichzeitig unfassbar modisch aus....

read more

New & Interesting