Logo Modeexpertise

das MODE LEXIKON

Chelsea Boot

Hier erfährst du alles über die Chelsea Boots

Chelsea Boots waren ursprünglich ein Schuhmodell für Herren, inzwischen gibt es aber auch zahlreiche Varianten für Damen. Chelsea Boots reichen etwas über den Knöchel und haben auf der Innen- und Außenseite einen elastischen Einsatz. Klassischerweise verfügen die Schuhe über einen kleinen Blockabsatz und strahlen eine zurückhaltende Eleganz aus.

Die Herkunft der Chelsea Boots

Die Geschichte der Chelsea Boots reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Ihren Namen bekamen die Schuhe vermutlich Mitte des 20. Jahrhunderts, als vermehrt Künstler aus Chelsea, einem Londoner Stadtteil, die Schuhe getragen haben. Popularität erlangten die Chelsea Boots vor allem durch die Beatles, die Abwandlungen der Stiefeletten trugen. Die Schuhe zeichnen sich durch eine bequeme Passform und ein leichtes Anziehen aus. Durch die elastischen Einsätze ist man schnell hinein geschlüpft und muss sich nicht mit lästigem Schuhebinden herumschlagen. Heute gibt es die Chelsea Boots in unterschiedlichen Ausführungen und Farben, mit etwas höheren oder niedrigeren Absätzen.

Chelsea Boots stilvoll kombinieren

Chelsea Boots kannst du auf Grund ihrer zurückhaltenden Optik vielseitig kombinieren. Ob in der Freizeit, im Büro oder auf deiner Abendveranstaltung, die Schuhe passen zu jedem Anlass – wir zeigen dir, wie es geht! Für den Alltag trägst du deine Chelsea Boots mit einer angesagten Mom Jeans, die einen High-Waist Schnitt hat. Die Jeans krempelst du am Saum etwas nach oben, sodass deine Schuhe gut zu sehen sind. Dazu trägst du ein schlichtes Longsleeve. Um den Look noch etwas aufzupeppen, kannst du an kalten Tagen einen eleganten Wollmantel dazu kombinieren. Im Frühling trägst du ganz einfach einen tollen Blouson dazu. Natürlich kannst du deine Boots auch feminin kombinieren. Einen Stilbruch erzeugst du, wenn du die Footwear zu einem fließenden Blumenkleid kombinierst, das kurz über dem Knöchel endet.

Bunte Chelsea Boots sorgen für einen Farbtupfer im Outfit

Um dein zurückhaltendes Outfit ein bisschen aufzupeppen und Farbe ins Spiel zu bringen, greifst du am besten zu bunten Varianten der Chelsea Boots. Ursprünglich aus einfarbigem Leder designt, gibt es die Modelle heute in unterschiedlichen Musterungen. Vor allem der Animal-Print ist wieder total angesagt und darum kannst du auch die Chelsea Boots im Leo-Look shoppen. So kreierst du im Handumdrehen einen tollen Farbtupfer, der dein Outfit aufwertet!

New & Interesting

Echte von falschen Perlen unterscheiden

Perlen – die kleinen weißen Kugeln aus dem Inneren von Muscheln sind wunderschön und eignen sich vor allem, um aus ihnen tolle Perlenketten herzustellen. Doch neben den echten Perlen, deren Gewinnungsprozess ganz schön langwierig und teuer ist, gibt es natürlich auch...

read more

New & Interesting

Ratgeber: Wie bekomme ich einen guten Style?

Den eigenen Style zu finden ist gar nicht so einfach, oder? Klar, du musst nicht immer gekleidet sein, als kämst du direkt vom Catwalk, aber die meisten wünschen sich einen coolen Style, in dem sie sich rundum wohl fühlen. Wenn auch du noch ein paar kleine...

read more

New & Interesting

Das Kopftuch – das Sommer Accessoire des Jahres

Das Kopftuch erlebt im Sommer sein Mode-Revival. Neben sportlichen Caps und großen Strohhüten zieht nun noch ein Summer-Essential in deinen Kleiderschrank ein. Locker ins Haar gebunden schützt es deinen Kopf vor der Sonne und sieht gleichzeitig unfassbar modisch aus....

read more

New & Interesting