Logo Modeexpertise

das MODE LEXIKON

Brokat

Brokat – der prunkvollste Stoff für den Alltag

Brokat ist ein sehr schwerer, fester Stoff, der meistens aus Seide, Viskose oder Rayon besteht. Kennzeichnend für den prunkvollen Stoff sind die Gold- oder Silberfäden, die in den Stoff eingewoben werden und die auffällige Musterung. Dazu wird die Atlasbindung eingesetzt – eine der Grundbindungen zur Herstellung von Textilien.

Was ist Brokat und wie wird es hergestellt?

Brokat wirkt durch den schweren Stoff, der mit schimmernden Fäden durchzogen und mit Ornamenten verziert ist, fast schon majestätisch. Dies liegt vor allem an der Atlasbindung, bei der die Schussfäden unter den Kettfäden hindurch gewebt werden. Dies erklärt auch, warum die Ober- und Unterseite bei einer Atlasbindung unterschiedlich aussehen und wieso Brokat vom italienischen broccare, zu deutsch durchwirken, abgeleitet wird. Ursprünglich in China und aus reiner Seide produziert, stieß der edle Stoff auch in Europa auf großen Anklang. Durch die aufwendige Herstellungsweise und den kostbaren Materialien war Brokat früher nur dem Adel vorbehalten, wurde jedoch durch die Verwendung verschiedener Misch-Materialien auch für die breite Bevölkerung erschwinglich. Heutzutage wird Brokat für Kleidung, aber auch für Möbel und Tapeten verwendet.

So kombinierst du den königlichen Stoff am besten

Der auffällige Stoff macht richtig etwas her im Kleiderschrank, sollte jedoch mit Vorsicht genossen werden. Von wilden Farbkombinationen und crazy Mustermix sollte abgesehen werden. Stattdessen kannst du mit einem Brokat-Lieblingsstück deinen Look pimpen. Kombiniere z.B. eine coole Brokat-Jacke mit einem weißen Tanktop, Jeans und Sneakern. Für einen eleganten Auftritt wählst du einfarbige, schlichte Pumps, schlichten Schmuck und akzentuierst den Look mit einem Brokatkleid.

Tipps: Darauf solltest du bei Brokat achten

Brokat ist zwar relativ schwer und steif, allerdings ist er nicht besonders beanspruchbar. Daher solltest du bei der Wäsche genau aufpassen. Seiden-Brokat ist sehr empfindlich und sollte am besten nur trocken gereinigt werden, während du Brokat aus Baumwolle auch in der Waschmaschine waschen kannst. Allerdings sollte auch hierbei ein Feinwaschmittel benutzt werden und auf eine niedrige Temperatur geachtet werden.

New & Interesting

New & Interesting

Satin – Der glänzende Stoff mit Luxus-Fakor

Jeder kennt den luxuriösen, schön glänzenden Stoff: Satin. Aber was bedeutet Satin überhaupt? Woraus besteht er? Und wie wäscht man den schönen Stoff am besten?  Das Wort Satin kommt aus dem arabischen und leitet sich von dem Wort Zaytoun oder Zaiton ab. Dies ist der...

mehr lesen

New & Interesting

Was ist Casual?

Als Casual wird ein Dresscode bezeichnet, der sehr locker und leger ist und vor allem nach der Arbeit in der Freizeit getragen wird. Bequem ist hier vor allem die Devise und getragen wird alles von Sneakern über Jeans bis hin zu T-Shirts und Stoffhosen. Es geht darum,...

mehr lesen

New & Interesting

Cocktailkleid

Das Cocktailkleid – die kleine Schwester des Abendkleides Als Cocktailkleid bezeichnet man Kleider, die weniger aufwendig verarbeitet sind als Abendkleider, allerdings auch schicker als Tageskleidung daherkommen. Es ist vor allem für kleine und zwanglose Anlässe, wie...

mehr lesen