Logo Modeexpertise

das MODE LEXIKON

Trenchcoat

Der Trenchcoat – vom Militärmantel zum zeitlosen Modeklassiker

Als Trenchcoat bezeichnet man einen doppelreihigen, mittellangen oder langen Regenmantel. Ein Trenchcoat besitzt keine Kapuze und wird meistens mit Gürtel getragen. Hergestellt wird der Trenchcoat traditionell aus Gabardine oder Popeline.

Wer hat den Trenchcoat erfunden?

Der Trenchcoat wurde 1914 von Thomas Burberry erfunden, der den Regenmantel ursprünglich für das britische Militär produzierte. Im Ersten Weltkrieg wurde der Mantel zum Teil der britischen Militäruniform. Daher stammt auch der Name “Trenchcoat”, was übersetzt “Schützengrabenmantel” bedeutet. Bekanntheit erreichte der Militärmantel durch Filmstars wie Humphrey Bogart oder Audrey Hepburn.

Daran erkennt man einen Trenchcoat

Einen Trenchcoat erkennt man an der zweireihigen Knopfleiste, den Schulterklappen sowie den Taillengürtel und einen Gehschlitz. Zudem besitzt ein klassischer Trenchcoat Armspangen und eine Regenblende am Rücken.

So kombiniert man einen Trenchcoat

Das Allerwichtigste zuerst: einen Trenchcoat trägt man offen! Dazu kannst du einen groben Strickpullover und eine klassische Röhrenjeans kombinieren. Stiefeletten sorgen für einen eleganten Alltagslook für den Herbst. Wer sein Outfit etwas aufpeppen will, zieht ein Paar High Heels zu dem Klassiker an. Vervollständigt wird der Look durch einen Schal, der nur um den Nacken gelegt wird und eine schlichte Handtasche.

New & Interesting

Cocktailkleid

Das Cocktailkleid – die kleine Schwester des Abendkleides Als Cocktailkleid bezeichnet man Kleider, die weniger aufwendig verarbeitet sind als Abendkleider, allerdings auch schicker als Tageskleidung daherkommen. Es ist vor allem für kleine und zwanglose Anlässe, wie...

mehr lesen

New & Interesting

Den richtigen BH finden

Den richtigen BH finden Frauen kennen das Problem – den richtigen BH zu finden ist gar nicht so einfach! Dabei ist es so wichtig, die passende Form und Größe für die eigene Oberweite zu finden, schließlich verbringt man täglich einige Stunden in den Büstenhaltern. Wie...

mehr lesen

New & Interesting

Lace up Boots

Lace up Boots – Was zeichnet die Trendschuhe aus? Lace up Boots verfügen über eine Schnürung im vorderen Bereich des Schuhs, durch die sie ihren Namen erhalten. Die Schnürung ist jedoch oft nur Zierde, in vielen Fällen lassen sich die Schuhe an der Seite mit Hilfe...

mehr lesen

New & Interesting

Nicht mehr aus den Schuhen rutschen

Wie rutsche ich nicht mehr aus den Schuhen? Das Problem ist wohl vielen bekannt. Man ist im Schuhgeschäft, hat die perfekten Schuhe gefunden aber diese sind nur noch in der Nummer größer vorrätig. Statt auf die richtige Größe zu warten, müssen die Schuhe natürlich...

mehr lesen