Logo Modeexpertise

das MODE LEXIKON

Frotté

Frotté – der saugfähige Stoff für Heimtextilien

Bei Frotté, oder auch Frottee, handelt es sich um ein besonders saugfähiges Gewebe, das aufgrund von kleinen Schlingen besonders viel Volumen besitzt und deswegen viel Flüssigkeit aufnehmen kann. Das Wort “Frotté” stammt vermutlich aus dem Französischen und bedeutet “abreiben” oder “einreiben”.

Wie produziert man Frotté?

Frotté wird mit Hilfe von speziellen Zwirnen hergestellt, die bereits selbst Schlingen besitzen. Diese entstehen durch verschiedene Garnlängen und durch eine Vorrichtung beim Webprozess. Die Zwirne werden zudem noch einmal miteinander verschlungen.

Welche Arten von Frotté gibt es?

Frotté ist nicht gleich Frotté. Man unterscheidet bei Frottéwaren zwischen vier Qualitätsstufen. Walk-Frotté zeichnet sich durch seinen weichen und flauschigen Griff aus, der durch lockere Schlingen und weiche Garne entsteht. Dadurch besitzt Walk-Frotté eine hohe Saugfähigkeit. Zwirn-Frotté besitzt einen festen Griff und gezwirnte Schlingenfäden, die so einen angenehmen Massage-Effekt erzeugen. Velours-Frotté ist ebenfalls besonders flauschig und weich, da die Schlingen aufgeschnitten werden. Wirk-Frotté wird, im Gegensatz zu den anderen Frotté-Arten, gewirkt und ist somit saugfähig und weich, hat einen Massage-Effekt und eine hohe Schlingenfestigkeit.

Wofür verwendet man Frotté?

Frotté wird vor allem für Heimtextilien verwendet. Dazu gehören vor allem Handtücher, da sie durch den Stoff besonders gut Feuchtigkeit aufnehmen und gleichzeitig einen weichen Griff haben. Aber auch Waschlappen und Bademäntel werden bevorzugt aus Frotté hergestellt.

New & Interesting

New & Interesting

Satin – Der glänzende Stoff mit Luxus-Fakor

Jeder kennt den luxuriösen, schön glänzenden Stoff: Satin. Aber was bedeutet Satin überhaupt? Woraus besteht er? Und wie wäscht man den schönen Stoff am besten?  Das Wort Satin kommt aus dem arabischen und leitet sich von dem Wort Zaytoun oder Zaiton ab. Dies ist der...

mehr lesen

New & Interesting

Was ist Casual?

Als Casual wird ein Dresscode bezeichnet, der sehr locker und leger ist und vor allem nach der Arbeit in der Freizeit getragen wird. Bequem ist hier vor allem die Devise und getragen wird alles von Sneakern über Jeans bis hin zu T-Shirts und Stoffhosen. Es geht darum,...

mehr lesen

New & Interesting

Cocktailkleid

Das Cocktailkleid – die kleine Schwester des Abendkleides Als Cocktailkleid bezeichnet man Kleider, die weniger aufwendig verarbeitet sind als Abendkleider, allerdings auch schicker als Tageskleidung daherkommen. Es ist vor allem für kleine und zwanglose Anlässe, wie...

mehr lesen