Logo Modeexpertise

das MODE LEXIKON

Tweed

Schottische Eleganz mit Tweed

Als Tweed wird ein aus Wolle gefertigtes Gewebe bezeichnet, das im Norden von Schottland entstanden ist. Tweed zeichnet sich durch die klassische Köperbindung aus, die im schottischen “twill” heißt. Durch die Köperbindung entsteht das charakteristische schräg verlaufende Muster des Tweed-Gewebes.

Die Geschichte des Tweeds

Tweed ist sehr wahrscheinlich in den ländlichen Teilen Schottlands und Irlands entstanden. Dort war es besonders wichtig vor den rauen Wetterverhältnissen optimal geschützt zu sein. Tweed eignet sich dafür perfekt, da es sehr engmaschig ist. Zur Herstellung wurde vor allem Schurwolle von schottischen Schafen verwendet, weil diese bereits an die schottischen Wetterlagen angepasst waren und dementsprechend dicke und robuste Wolle besaßen.
Nachdem die britische Königsfamilie ein Schloss in Schottland erwarb, verbreitete sich Tweed in der gesamten britischen Oberschicht. Daraus entstanden auch unterschiedliche Formen des Tweeds, die vor allem von Großgrundbesitzern erfunden wurden, um ihre Angestellten einzukleiden.

So wird Tweed hergestellt

Um Tweed-Stoffe zu produzieren, müssen zunächst die Schafe geschoren werden. Danach erfolgt die Färbung der Wolle. Nach dem Färben werden verschiedene Farben miteinander gemischt, um die typischen Tweed-Farben zu erhalten. Anschließend wird die gefärbte Wolle zu Garnen versponnen. Zum Schluss wird aus den robusten Garnen der Stoff gewebt.

Die verschiedenen Formen des Tweeds

Wie bereits vorher erwähnt, gibt es verschiedene Ausführungen von Tweed. So ist der Harris Tweed wahrscheinlich eine der bekanntesten Formen des traditionellen Gewebes. Er wird in der Harris Manufaktur in Schottland produziert und zeichnet sich durch seine Widerstandsfähigkeit und kräftigen Farben aus. Der Mallalieus Tweed wird ebenfalls in Schottland hergestellt und ist besonders fein, was ihn perfekt für Damenbekleidung macht. Auch das Muster und die verwendete Stoffdicke kann Tweed besonders machen. Hier musst du entscheiden, was zu deinen Bedürfnissen passt.

New & Interesting

Cocktailkleid

Das Cocktailkleid – die kleine Schwester des Abendkleides Als Cocktailkleid bezeichnet man Kleider, die weniger aufwendig verarbeitet sind als Abendkleider, allerdings auch schicker als Tageskleidung daherkommen. Es ist vor allem für kleine und zwanglose Anlässe, wie...

mehr lesen

New & Interesting

Den richtigen BH finden

Den richtigen BH finden Frauen kennen das Problem – den richtigen BH zu finden ist gar nicht so einfach! Dabei ist es so wichtig, die passende Form und Größe für die eigene Oberweite zu finden, schließlich verbringt man täglich einige Stunden in den Büstenhaltern. Wie...

mehr lesen

New & Interesting

Lace up Boots

Lace up Boots – Was zeichnet die Trendschuhe aus? Lace up Boots verfügen über eine Schnürung im vorderen Bereich des Schuhs, durch die sie ihren Namen erhalten. Die Schnürung ist jedoch oft nur Zierde, in vielen Fällen lassen sich die Schuhe an der Seite mit Hilfe...

mehr lesen

New & Interesting

Nicht mehr aus den Schuhen rutschen

Wie rutsche ich nicht mehr aus den Schuhen? Das Problem ist wohl vielen bekannt. Man ist im Schuhgeschäft, hat die perfekten Schuhe gefunden aber diese sind nur noch in der Nummer größer vorrätig. Statt auf die richtige Größe zu warten, müssen die Schuhe natürlich...

mehr lesen