Logo Modeexpertise

das MODE LEXIKON

Volant

Volants – Stoffbahnen als elegante Akzente

Volants sind Schnittteile, die aus einem kreisförmigen Stoffring bestehen und mit einer sogenannten Mehrweite versehen sind. Diese Mehrweite dient dazu, dass der Stoffring in Falten gelegt werden kann und schließlich angenäht werden kann. Der daraus entstehende Stoffüberschuss sorgt für leichte und voluminöse Falten, die besonders weiblich wirken.

Was bedeutet Volant?

Der Begriff “Volant” kann verschiedene Bedeutungen haben. Ursprünglich stammt das Wort aus dem Französischen und bedeutet “Rad”, “Steuer” oder “fliegen”. Diese ursprünglichen Bezeichnungen spiegeln sich auch in der modischen Verzierung wieder, da Volants aus kreisförmigen Stoffbahnen bestehen, die für eine luftige Silhouette sorgen.

Wie sind Volants entstanden?

Volants zählen zu den ältesten Gestaltungselementen in der Mode. Sie wurden bereits im Barock und dem Rokoko in der Kleidung verwendet. Volants waren vor allem an den europäischen Königshöfen vertreten, wo sie hauptsächlich von den Majestäten selbst getragen wurden. Anfang des 19. Jahrhundert verschwanden die fließenden Stoffbahnen zunächst aus der Mode, bis sie Mitte des 19. Jahrhunderts ein Comeback erlebten und bis heute ein beliebtes Gestaltungselement in der Mode sind.

Wie stylt man Volants?

Volants werden vor allem in eleganter Abendkleidung eingesetzt, um dem Kleidungsstück eine fließende, luftige Silhouette zu verleihen. Diese Luftigkeit sollte bei deinem Outfit im Vordergrund stehen. Aus diesem Grund solltest du auf allzu auffällige Accessoires verzichten, um nicht überladen zu wirken. Eine feine Kette und schlichte Ohrringe reichen, um Akzente zu setzen. Dazu kannst du entweder Pumps mit einem Pfennigabsatz kombinieren, oder High Heels mit einem Blockabsatz.

New & Interesting

New & Interesting

Satin – Der glänzende Stoff mit Luxus-Fakor

Jeder kennt den luxuriösen, schön glänzenden Stoff: Satin. Aber was bedeutet Satin überhaupt? Woraus besteht er? Und wie wäscht man den schönen Stoff am besten?  Das Wort Satin kommt aus dem arabischen und leitet sich von dem Wort Zaytoun oder Zaiton ab. Dies ist der...

mehr lesen

New & Interesting

Was ist Casual?

Als Casual wird ein Dresscode bezeichnet, der sehr locker und leger ist und vor allem nach der Arbeit in der Freizeit getragen wird. Bequem ist hier vor allem die Devise und getragen wird alles von Sneakern über Jeans bis hin zu T-Shirts und Stoffhosen. Es geht darum,...

mehr lesen

New & Interesting

Cocktailkleid

Das Cocktailkleid – die kleine Schwester des Abendkleides Als Cocktailkleid bezeichnet man Kleider, die weniger aufwendig verarbeitet sind als Abendkleider, allerdings auch schicker als Tageskleidung daherkommen. Es ist vor allem für kleine und zwanglose Anlässe, wie...

mehr lesen