Logo Modeexpertise

das MODE LEXIKON

Karottenhose

Karottenhosen – das Revival des Modetrends aus den 80ern

Bei Karottenhosen handelt es sich um Hosen, die im Hüftbereich weiter geschnitten sind und zum Knöchel schmal zusammenlaufen. Dadurch erinnert die Silhouette entfernt an eine Karotte. Durch den weit geschnittenen Hüftbereich sorgen Karottenhosen für eine besonders weibliche Figur.

Was zeichnet Karottenhosen aus?

Karottenhosen werden häufig mit Zigarettenhosen verwechselt. Allerdings können Karottenhosen, im Gegensatz zu Zigarettenhosen, auch insgesamt eine weite Passform haben. Wichtig ist nur, dass sich das Hosenbein zum Knöchel hin verengt.

Wer kann Karottenhosen tragen?

Karottenhosen können sowohl von Frauen als auch Männern getragen werden. Besonders in den 80er-Jahren waren Karottenhosen bei beiden Geschlechtern beliebt, da sie besonders die Hüfte betonen und so bei Männern für einen androgynen Look sorgten und bei Frauen die sekundären Geschlechtsmerkmale betonten. Heute sind Karottenhosen wieder trendige Kleidungsstücke, die sich vor für Frauen mit schmalen Hüften anbieten.

Wie stylt man Karottenhosen?

Karottenhosen sind nicht nur super trendy und ein echtes Muss in jedem Kleiderschrank, sondern sie sind auch extrem vielseitig. Die meisten Karottenhosen besitzen neben dem weiten Hüftbereich auch einen hohen Bund, was sie perfekt für kurze Oberteile macht. Aber auch Blusen, Pullover oder T-Shirt können mit Karottenhosen kombiniert werden. Steck Dein Oberteil dafür am besten in den Bund, so wird zusätzlich noch Deine Taille betont. Für einen schicken Business-Look kannst Du eine Karottenhose aus Stoff mit einer Bluse und einem Blazer kombinieren. Als Schuhwerk bieten sich selbstverständlich High-Heels an, die den Schnitt der Karottenhose zur Geltung bringen. Wenn Du es aber lockerer magst, sind Sneakers ebenfalls eine gute Stylingmöglichkeit.

New & Interesting

New & Interesting

Satin – Der glänzende Stoff mit Luxus-Fakor

Jeder kennt den luxuriösen, schön glänzenden Stoff: Satin. Aber was bedeutet Satin überhaupt? Woraus besteht er? Und wie wäscht man den schönen Stoff am besten?  Das Wort Satin kommt aus dem arabischen und leitet sich von dem Wort Zaytoun oder Zaiton ab. Dies ist der...

mehr lesen

New & Interesting

Was ist Casual?

Als Casual wird ein Dresscode bezeichnet, der sehr locker und leger ist und vor allem nach der Arbeit in der Freizeit getragen wird. Bequem ist hier vor allem die Devise und getragen wird alles von Sneakern über Jeans bis hin zu T-Shirts und Stoffhosen. Es geht darum,...

mehr lesen

New & Interesting

Cocktailkleid

Das Cocktailkleid – die kleine Schwester des Abendkleides Als Cocktailkleid bezeichnet man Kleider, die weniger aufwendig verarbeitet sind als Abendkleider, allerdings auch schicker als Tageskleidung daherkommen. Es ist vor allem für kleine und zwanglose Anlässe, wie...

mehr lesen