Logo Modeexpertise

das MODE LEXIKON

Overknee Stiefel

Was sind Overknee Stiefel?

Overknee Stiefel sind, wie ihr Name bereits verrät, Stiefel, die über das Knie reichen. Lange Zeit galten die Schuhe als anrüchig und etwas billig und wurden deshalb nicht so häufig getragen. Dieses Image haben die Overknees inzwischen aber zum Glück abgelegt und sind heute in der Alltagsmode vieler Fashionistas angekommen.

Welche Arten von Overknee Stiefeln gibt es?

Overknee Stiefel gibt es in einer großen Bandbreite an Styles und Materialien. Viele der Stiefel sind aus echtem Leder, dadurch aber auch etwas hochpreisiger als Modelle aus Kunstleder. Overknees aus Glattleder haben einen klassischen Look, Modelle aus Veloursleder bekommen durch ihre weiche Oberfläche einen besonderen Charme. Besonders lässig sind Modelle, die locker um das Bein sitzen und dadurch etwas herunterrutschen und Falten bilden. Besonders angesagt sind auch Overknees, die so eng wie Socken sitzen und dadurch auch ihren Namen bekommen, Sock Boot Overknees.

Do’s & Dont’s beim Stylen von Overknee Stiefel

Getragen werden können die Overknee Stiefeln von allen Frauen gleichermaßen, egal ob lange oder kurze Beine. Wenn du deine Beine optisch verlängern möchtest, greifst du am besten zu Modellen mit einem hohen Absatz, so wird das Bein gestreckt. Wenn du die Schuhe im Alltag tragen möchtest, greifst du am besten zu matten Modellen, zum Beispiel aus Veloursleder. Damit stellst du sicher, dass dein Outfit nicht too much wird. Wenn du Modell mit einem hohen Absatz wählst, ist es außerdem hilfreich, wenn du zwischen dem Abschluss der Schuhe und deinem Rock oder Kleid so wenig Abstand wie möglich lässt. Außerdem ist es hilfreich, wenn du dein Outfit ausbalancierst, also zum Beispiel ein lockeres Oversized Hemd zusammen mit schicken Overknees kombinierst, sodass die Schuhe nicht zu mächtig wirken. Generell gilt: Overknees sollten sich harmonisch ins Outfit eingliedern und nicht erschlagen.

Overknee Stiefel im Alltag kombinieren

Ein toller Look für den Alltag ist die Kombination aus enger Skinny-Jeans zusammen mit schwarzen Overknee Stiefeln aus Veloursleder. Dazu trägst du einen weichen Wollpullover und eine kleine Umhängetasche. Wer es etwas auffälliger mag, kann auch einen Rock zu den Stiefeln tragen. Je kürzer dieser ist, desto geschlossener sollte jedoch die obere Partie deines Outfits ausfallen. Einen Jeansrock kombinierst du zum Beispiel stilecht zusammen mit einem schlichten Rollkragenpulli zu deinen Overknees. Auch dein fließendes Sommerkleid kann eine tolle Ergänzung zu braunen Glattleder Overknee Stiefeln sein.

New & Interesting

Cocktailkleid

Das Cocktailkleid – die kleine Schwester des Abendkleides Als Cocktailkleid bezeichnet man Kleider, die weniger aufwendig verarbeitet sind als Abendkleider, allerdings auch schicker als Tageskleidung daherkommen. Es ist vor allem für kleine und zwanglose Anlässe, wie...

mehr lesen

New & Interesting

Den richtigen BH finden

Den richtigen BH finden Frauen kennen das Problem – den richtigen BH zu finden ist gar nicht so einfach! Dabei ist es so wichtig, die passende Form und Größe für die eigene Oberweite zu finden, schließlich verbringt man täglich einige Stunden in den Büstenhaltern. Wie...

mehr lesen

New & Interesting

Lace up Boots

Lace up Boots – Was zeichnet die Trendschuhe aus? Lace up Boots verfügen über eine Schnürung im vorderen Bereich des Schuhs, durch die sie ihren Namen erhalten. Die Schnürung ist jedoch oft nur Zierde, in vielen Fällen lassen sich die Schuhe an der Seite mit Hilfe...

mehr lesen

New & Interesting

Nicht mehr aus den Schuhen rutschen

Wie rutsche ich nicht mehr aus den Schuhen? Das Problem ist wohl vielen bekannt. Man ist im Schuhgeschäft, hat die perfekten Schuhe gefunden aber diese sind nur noch in der Nummer größer vorrätig. Statt auf die richtige Größe zu warten, müssen die Schuhe natürlich...

mehr lesen