Logo Modeexpertise

das MODE LEXIKON

High-Waist-Jeans

High-Waist-Jeans – der figurbetonte Hosentrend

Bei High-Waist-Jeans handelt es sich um Jeans, die einen besonders hohen Bund besitzen, der direkt auf der Taille sitzt. High-Waist-Jeans können sowohl als Skinny-, Slim-Fit- oder Wide-Leg-Jeans angeboten werden.

Welche Vorteile bieten High-Waist-Jeans?

Durch den hohen Bund schmeicheln High-Waist-Jeans vor allem der Figur. Sie betonen gekonnt die Taille und sorgen für einen praller wirkenden Po. High-Waist-Jeans lassen die Silhouette besonders weiblich wirken, während kleine Problemzonen kaschiert werden. Außerdem lassen die High-Waist-Jeans – aufgrund des hohen Bundes – die Beine optisch länger wirken.

Wie trägt man High-Waist-Jeans?

High-Waist-Jeans bringen nicht nur Deine Figur zur Geltung, sondern sind auch noch vielseitig kombinierbar. Du kannst die High-Waist-Jeans zum Beispiel mit einem lockeren Oberteil tragen. Um den Look zu vollenden, steckst Du den vorderen Teil des Oberteils in den Bund. So kommt Deine Taille zum Vorschein. Besonders cool sieht die High-Waist-Jeans mit einem eng anliegenden Shirt aus. Dadurch sieht Deine Figur besonders weiblich aus und jede Komponente Deine Outfits tritt in Erscheinung. Wenn Du eine Schippe drauflegen möchtest, sind Crop Tops das perfekte Oberteil für eine High-Waist Jeans. Sie schließen entweder direkt mit dem Bund der Hose ab oder lassen sogar etwas Haut zum Vorschein kommen. So liegst Du voll im Trend.

Wer kann High-Waist-Jeans tragen?

High-Waist-Jeans können von jedem Figurtypen getragen werden. Da High-Waist-Jeans in allen erdenklichen Passformen hergestellt werden, solltest Du Dich für eine entscheiden, in der Du Dich am wohlsten fühlst. So kommt jeder in den Genuss einer High-Waist-Jeans in der man sich pudelwohl fühlt.

New & Interesting

Bermuda Shorts

Die Bermuda Shorts sind eine der edleren Varianten der kurzen Hosen. Die sommerlichen Shorts werden sowohl von Männern, als auch von Frauen getragen und gelten als besonders beliebtes Hosen Modell, wenn die Temperaturen wieder in die Höhe schießen. Der Saum der...

mehr lesen

New & Interesting

Tüll – der feine Netzstoff mit dem gewissen Etwas

Tüll ist ein netzartiges Gewebe, das aus verschiedenen Materialien hergestellt werden kann. Erstmals produziert wurde der Netzstoff im 19. Jahrhundert in Tulle. Die französische Stadt hat dem Stoff auch seinen bekannten Namen gegeben. Die Herstellung und Eigenschaften...

mehr lesen

New & Interesting

Organza – Extravagant und durchscheinend

Organza ist ein leicht transparenter Stoff, der eine glänzende Optik hat. Verwendung findet der Stoff vor allem bei opulenten Abendkleidern oder im Bereich Hochzeitsmode. Aber auch Home Accessoires, wie zum Beispiel edle Tischläufer oder Kissenbezüge können aus...

mehr lesen

New & Interesting

Nappaleder – das Leder mit Struktur

Nappaleder zeichnet sich dadurch aus, dass es mit der Haarseite nach oben verarbeitet wird. Diese Verarbeitung wird als narbenseitig bezeichnet und gibt dem Leder die typische strukturierte Narben-Optik. Es ist sehr weich und wird für viele verschiedene...

mehr lesen